Fiestas und Veranstaltungen


Die Spanier sind als feierfreudiges Volk bekannt - die Ibizencos und Formenterenser bilden da keine Ausnahme. Natürlich gelten auf den Inseln die nationalen Feiertage, aber zusätzlich hat jedes Dorf noch seinen eigenen Schutzpatron oder seine Schutzpatronin: Zu Ehren dieser katholischen Heiligen, wird immer ein großes Fest veranstaltet.
In manchen Dörfern - wie zum Beispiel in Sant Joan, Sant Antoni, Sant Josep oder Sant Vicent - ist dies besonders amüsant, da ein Großteil der Dorfbewohner den Namen des Schutzpatrons trägt. Somit muss man jedem einzelnen Juan, Antonio, José oder Vicente persönlich gratulieren - und mit ihnen ein Glas auf ihren Namenstag trinken - denn in Spanien hat der Namenstag nach wie vor mehr Bedeutung als der Geburtstag.
Um zu verstehen, warum die Insulaner ihre Dorffeste so schätzen, reicht es, sich das Ibiza der 50er vorzustellen: In dieser Zeit jenseits von Bars, Clubs und Diskotheken gehörten die Dorffeste - neben den sonntäglichen Kirchgängen - zu den seltenen Gelegenheiten, an denen man die Feldarbeit ruhen ließ, um gemeinsam zu tanzen und sich zu vergnügen.
Mittlerweile ist es in allen Gemeinden üblich, das jeweilige Patronatsfest auf mindestens zwei Wochen auszudehnen: Es gibt unzählige Sportveranstaltungen für Jung und Alt, Volkstanz, Live-Musik, Theateraufführungen, Kinderevents, Ausstellungen und klassische Konzerte. Unser Tipp: feiern Sie mit!

Das sind die festen Feiertage auf den Inseln:

Januar:
1. Januar: Neujahr
6. Januar: Heilige Drei Könige
17. Januar: Dorffest in Sant Antoni
21. Januar: Dorffest in Santa Agnès

Februar:
12. Februar: Dorffest in Santa Eulària

Im Februar oder März:
Karneval

März:
1. März: Tag der Balearen
19. März: Sant Josep/gleichzeitig spanischer Vatertag

Im März oder April:
Ostern

April:
5. April: Dorffest in Sant Vicent
23. April: Dorffest in Sant Jordi

Mai:
Erster Sonntag im Mai: Maifest in Santa Eulària
30. Mai: Dorffest in Sant Ferran auf Formentera

Juni:
24. Juni: Sonnenwendfest/Dorffest in Sant Joan

Juli:
16. Juli: Virgen del Carmen/ Schutzpatronin der Fischer und Seeleute

August:
5. August: Nuestra Señora de las Nieves/Schutzpatronin der Kathedrale Eivissa's. Die ganze Stadt feiert
8. August Sant Ciriac: Tag der katalanischen Eroberung
10. August: Dorffest in Sant Llorenç
15. August: Maria Himmelfahrt
24. August: Sant Bartomeu/ Dorffest in Sant Antoni
28. August: Dorffest in Sant Agustí

September:
8. September: Dorffest in Jesús
21. September: Dorffest in Sant Mateu
29. September: Dorffest in Sant Miquel

Oktober:
12. Oktober: Nuestra Señora del Pilar de la Mola: Dorffest in Es Pilar auf Formentera
15. Oktober: Dorffest in Es Cubells
24. Oktober: Dorffest in Sant Rafel

November:
1. November: Allerheiligen
4. November: Dorffest in Sant Carles
16. November: Dorffest in Santa Gertrudis

Dezember:
3. Dezember: Dorffest in Sant Francesc auf Formentera
6. Dezember: Día de la Constitución/Tag der spanischen Verfassung
8. Dezember: Día de la Inmaculada Concepción/ Tag der unbefleckten Empfängnis
25. Dezember: Weihnachten