Cala Jondal

image

Dieser Strand liegt an der Westküste und ist bei Insulanern und Urlaubern gleichermaßen beliebt - und was die Promidichte angeht, kann die Cala Jondal dem Ses Salines-Strand mittlerweile das Wasser reichen.

Die Bucht ist von einer eindrucksvollen Felsküste umgeben, der Strand ist ebenfalls von vielen vom Meer rund geschliffenen Steinen bedeckt. Jeder Größe. Allerdings gibt es einige Strandabschnitte, die mit Sand aufgeschüttet wurden. Dort haben die Betreiber der Strand-Bars ihre Liegen aufgebaut. Urige Sonnenschirme aus Schilf spenden im Schatten. Trotz des steinigen Ufers erfreut sich die Cala Jondal großer Beliebtheit, denn die Restaurants und Bars bieten hervorragenden Service und leckere Küche.

Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Bei Südwestwind können Algen angespült werden, doch darum kümmert sich Service-Personal - versteht sich. Wer mit seiner Yacht vor der Bucht ankert, braucht nicht zu darben: Alles, was Herz und Magen begehren, wird auf Wunsch an Bord gebracht.