Sant Mateu:


Der Ort liegt inmitten eines fruchtbaren Tals in einer wunderbaren Landschaft, umgeben von Feldern und Weinstöcken...

Eine kurvenreiche Straße führt von Sant Antoni über Santa Agnès nach Sant Mateu im Nordwesten der Insel. Von Eivissa benötigt man auf der Strecke über Santa Gertrudis etwa 20 Autominuten. Weinfelder, rote, fruchtbare Erde - es besteht kein Zweifel daran, dass die Landwirtschaft hier über lange Zeit von großer Bedeutung war. Eine Bar, einige Häuser, eine Kirche aus dem 18. Jahrhundert - mehr hat Sant Mateu in der Gemeinde Sant Antoni zwar nicht zu bieten, doch wer den ländlichen und ursprünglichen Charme Ibizas schätzt, wird hier auf seine Kosten kommen.