Sant Rafael:

image

Eigentlich ein unscheinbarer Ort – den man wegen der neuen Schnellstraße, die durch einen langen Tunnel unter dem Ort hindurch führt – schnell übersieht. Aber ein kleiner Abstecher lohnt sich!

Sant Rafel liegt auf halber Strecke von Eivissa nach Sant Antoni. Vom Kirchhügel aus, reicht der Blick bis zur Altstadt von Eivissa. Das majestätische Gotteshaus wurde im 18. Jahrhundert errichtet. In der unmittelbaren Umgebung derWehrkirche findet man exklusive Restaurants. Der moderne Ortskern besteht aus diversen Häusern, Bars und Geschäften. Besonders Keramiken – Großteils aus eigener Produktion – werden hier angeboten.
Ein Stück vor dem Ort, an der Hauptstraße in Richtung Eivissa, liegen die Party-Tempel Amnesia und das Privilege (ehemals Ku).
Fährt man vom Ortszentrum in Richtung Santa Eulària, kommt man an einer Pferderennbahn vorbei. Hier finden in unregelmäßigen Abständen aber auch andere Veranstaltungen statt.